Sonntag, 8. Oktober 2017

Dann ist der Mönch ja auch bei Razor!!!

So und nicht anders war die Reaktion meines alten Freundes Memphis Vaille...

Ja nu ist der dicke Mönch bei Razor. Aber mal langsam. Es ist viel seit meinem letzten Blog passiert.

Wie ihr alle nun schon wisst, bin ich seit kurzem Teil der SIW und somit im Null-Sec. gelandet. Dort angekommen haben sich die Ereignisse überschlagen. Unsere alte Allianz war ne gute Truppe und waren zum Großteil echt feine Leute, aber in der kurzen Zeit habe ich schnell gemerkt, dass es doch nicht so zu 100% gepasst hat. Es gab hier und da etwas Unstimmigkeiten, was das Thema PvP und PvE anging.

Aber dazu möchte ich nichts weiter schreiben, damit nicht unnötig Benzin ins Feuer gekippet wird. Das Ally-Lead von DFP hat bereits Schritte eingeleitet und ich wünsche ihnen und auch allen dazugehörigen Corps nur das Allerbeste!

Als der Wechsel der Schweinchen in dem beliebten und niemals stillstehenden WhatsApp-Channel, von unserem Ceo Neovenator, in den Raum geworfen wurde und dazu auch noch der Vorschlag zu RAZOR zu wechseln, waren sich ALLE einig. Nicht einer hat bedenken geäußert oder gar eine Miene verzogen. Im Gegnteil! Bereits bevor die offiziellen Gespräche mit der Führung von Razor begonnen, haben sich die Schweinchen bereits untereinander Hilfe für den Umzug angebot. Egal ob Jump-Freighter, Carrier oder ähnliches. Es wurden zig Verträge hin und hergeschoben. Jeder hat dem anderen sofort seine Hilfe angebot. Es war mega zu sehen, was innerhalb von Sekunden da anlief. Ja ich meine wirklich SEKUNDEN!!!

Ich selber habe meinen Ratting-Carrier bereitgestellt, um die Schiffe der anderen ins neue Home zu schiffen.

Die erste Tour ging ganz easy über Cyno ins neue System und ich dachte mir noch: "Dat wird ne entspannte Nummer." und loggte wieder aus, nach dem ich die Assets wieder verteilt hatte, da am nächsten Morgen die Arbeit rief und mein persönlicher Home-CEO schon hinter mir mit dem Knüppel stand.

Am nächsten Morgen kam dann die böse Nachricht... Im alten Home ist ne Incursion gespawnt, also nichts mehr mit easy rein springen und zack wieder weg. So entschloss ich mich am Abend die Route über die Gates zu machen, da wir doch einen recht anständigen Intel haben. Ich dockte in meiner Thanny ab und machte mich auf den Weg. Am ersten Gate war alle grün und ich sprang durch.

Also, wer jetzt denkt, dass der Mönch alles im Griff hatte, der möge mal bitte all meine alten Blogs hier oder bei Aramé lesen...

Auf der anderen Seite brachte ich erstmal den fetten Hintern der Thanatos in Position, warf nen Blick auf den Intel und aktivierte den Warp. Kaum im selbigen eingetaucht hupte Vintel wie bescheuert. Es wird doch nicht etwa?
Genau vor mir meldeten die Scouts eine Fleet anrücken...
Fuck... Ach, die biegen bestimmt gleich ab...
Als ich langsam aus dem Warp glitt sah ich schon mein Unglück auf mich zu rollen... Sabre und Crow am Gate... Wat nu? Zurück? Das dauert zu lange... Durch? Die kommen sofort hinterher... 
Ich schrieb schnell im Ally-Channel: Carrier tackled!
Und das Unglück nahm seinen Lauf... Bubble... Punkt und schon kam der Rest... Man versuchte noch schnell was auf die Beine zu stellen, um mir zu helfen, aber ich wusste, dass ich gleich nen neuen Carrier brauche. Und so kam es natürlich...
Als ich in einem neuen Clone erwachte, machte ich Meldung im Ally-Channel und per WhatsApp. Und ab ging die Luzi! Meine Corpis wollten wissen was passiert ist und machten sich nen Kopf wie man das als neues Mitglied von Razor dem Leadership erklären sollte... Aber aufeinmal bekam ich eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch. Es war Nornheim. Er ist für neue Mitglieder innerhalb der Allianz zuständig. Kümmert sich um neue Corps, bzw. wenn es bei ihnen Probleme gibt.

Ihr könnt euch bestimmt vorstellen, was in dem Moment in mir vorging. Ich schwitzte wie ein Tier, machte mir halb in die Hose und wünschte mich gerade is tiefste WH um dort nie wieder heraus zu kommen... Er fragte in einer sehr ruhigen Art, was geschehen war und warum ich mit einem Carrier soweit vom Home, bzw. vom Ratting-System weg war. Ich schilderte ihm in meinem sehr schlechten Englisch, was ich vorhatte und was passiert ist. Es war total entspannt und ich kam wieder runter. Ich hatte das Gefühl, dass er es verstand und gab mir sogar gleich Kontakte, um ein neues Fitting zu bekommen.

Nach einer knappen halben Stunde hatte ich wieder alles beisam und dachte, ich könne ja jetzt mal ausloggen, aber just in dem Moment loggte Neo ein. SCHLUCK!!!
Ich dachte, jetzt habe ich für die nächste fünfzig Jahre Schrankdienst. Er brachte sein typisches Hallöle und dann Stille... Ich merkte, wie mir wieder warm wurde... Ich wartete auf den größten Arschtritt in meiner Eve-Karriere, aber nischt kam... Dat machte mich noch fertiger als alles andere...
Dann fragte er endlich was geschehen war, um es nochmal aus meinem Munde zu hören, denn er hört lieber nochmal genau alles aus dem Mund seiner Leute, als schriftlich über Mail oder WA. Ich habe ihm auch gleich vertickert, das Nornheim und ich in einem persönlichen Chat bereits geschrieben haben.

Ich weiß bis heute noch nicht, ob sich einer unserer Corp-Führung jemals dafür rechtfertigen musste.
Aber so habe ich gleich mal meine typische Visitenkarte da gelassen... Facepalm... Immer ich...

Aber so im Großen und Ganzen bin ich sehr froh darüber, was meine Entscheidung betrifft zu der SIW zu wechseln. Ebenso ist es für einen Piloten wie mich doch etwas besonderes bei einer Allianz wie RAZOR mitfliegen zu dürfen.

Prommt hatte ich auch meinen ersten "Kriegseinsatz" am vergangenen Mittwoch gegen TRI. Es war das erstemal, dass ich an einer Aktion teilgenommen habe, welche mir mehr als 100 Piloten an den Start ging. Ich hätte nicht gedacht, dass mich tatsächlich noch etwas sprachlos kriegt, aber es war definitv der Fall und ich brenne schon darauf.


Achja... Carl Lauer!!! Wenn ich dir als erster von uns beiden aus deinem Schiff helfe, dann zahlst du beim nächstenmal die erste Runde. 😉😉


So long

euer

Panasius Ishandor aka der Mönch

Kommentare:

  1. War alles halb so wild. Das Ally Lead hat keinen Stress gemacht. Alles gut :D Außerdem sind Du und ich ja für Triple-Facepalm Killmails bekannt :D

    Groetjes aus der Corpleitung
    Der Neo

    AntwortenLöschen
  2. Hehehe!
    Challenge Accepted! :-P
    Wenn du auf der G-Fleet sein solltest, geht das erste Bier auf jeden Fall auf mich! :-)

    o7
    Carl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin leider diese Jahr wieder nicht da. Meine Chefin hatte erneut das letzte Wort

      Löschen